Freizeit&Hobby

Sport

Gesundheit

FFP2-Masken und ihre Qualitätsunterschiede

Seit der Pandemie sind Schutzmasken zu ständigen Begleitern im Alltag geworden. In öffentlichen Einrichtungen gibt es eine Maskenpflicht. Selbst auf dem Weg zur Arbeit ist das Tragen einer Schutzmaske in Bus und Bahn vorgeschrieben. Warum gibt es diese Vorschrift? Die Frage lässt sich in nur einem Satz beantworten: Wer eine ...

Erfahren Sie mehr »

Berufsunfähigkeit: Psychische Störungen sind der häufigste Grund

Erkrankungen der Psyche sind die am meisten verbreitete Ursache dafür, dass Menschen nicht mehr in der Lage sind, ihren Job zu machen. Damit bestätigt sich ein Trend, der schon seit längerem anhält. Über 40 Prozent leiden dauerhaft an seelischen Problemen Genau genommen sind es 40,6 Prozent, die aufgrund von Depressionen ...

Erfahren Sie mehr »

Corona und die Brexit-Folgen: In Großbritannien bleiben viele Regale leer

Supermärkte mit Lücken im Sortiment, Ladenschließungen und verrottendes Gemüse auf den Feldern: Großbritannien kommt nach dem vollzogenen Brexit einfach nicht zur Ruhe. Schuld daran ist die grassierende Delta-Variante im Land, aber auch die Spätfolgen des EU-Austritts der Briten spielen eine Rolle. „Pingdemic“ als Folge der ansteigenden Infektionen Pingdemic – das ...

Erfahren Sie mehr »

Corona-Pandemie: Mehr als 50 Prozent der Deutschen sind bereits geimpft

Trotz sinkender Impfbereitschaft: Über die Hälfte der Bevölkerung besitzen mittlerweile einen vollständigen Impfschutz, und mehr als 61 Prozent sind bereits einmal geimpft. Für eine Herdenimmunität müssen allerdings mehr als 80 Prozent den vollständigen Impfschutz erhalten. Währenddessen steigt die Sieben-Tage-Inzidenz weiter an. Wichtige Landmarke der Impfkampagne ist erreicht Wie Gesundheitsminister Spahn ...

Erfahren Sie mehr »

Familie

Wissen

Kunst&Kultur

David Bowie: Posthume Veröffentlichung seines Albums „Toy“

Am 7. Januar 2022 erscheint ein „verlorenes“ Album des im Januar 2016 verstorbenen David Bowie: Auf „Toy“ interpretierte der vielleicht wichtigste britische Pop- und Rockmusiker des 20. Jahrhunderts viele Songs seines frühen Materials aus den Sechziger- und frühen Siebzigerjahren neu. Neu-Interpretationen, live aus dem Studio Kurz nach seinem erfolgreichen Auftritt ...

Erfahren Sie mehr »

Als Hip Hop nach Deutschland kam

Der Hip Hop entstand in den siebziger Jahren in den USA. Die Wurzeln dieser Musikrichtung liegen in der afroamerikanischen Funk- und Soul-Musik. Typische Stilelemente sind der Rap (=Sprechgesang), der auf das jamaikanischen Toasting zurückgeht, sowie das Samplen (=Verwenden einer fertiggestellten Tonaufnahme in einem neuen, musikalischen Zusammenhang) und Scratchen (=manuelles, rhythmisches Vor- und ...

Erfahren Sie mehr »

Live-Musik trotz Corona: die besten Konzerte

Die Coronakrise hat der Live-Muisk einen Strich durch die Rechnung gemacht. Als Anfang 2020 einzelne Veranstaltungen und sogar ganze Tourneen kurzfristig abgesagt werden mussten, war die Panik im Showbusiness groß. Doch Künstler und Veranstalter haben einen Weg aus der Schieflage gefunden: Events wurden ganz einfach online verlegt. Trotz des grundsätzlich ...

Erfahren Sie mehr »

DJ-Ikone: Andrew Weatherall gestorben

Er machte Acid House in Europa bekannt und verhalf der Band Primal Scream zum Durchbruch: Andrew Weatherall war eine legendäre Figur der DJ-Szene der Neunzigerjahre. Jetzt ist der Produzent plötzlich und unerwartet in London gestorben. Vorreiter der Acid-House-Bewegung Wie sein Management bekanntgab, starb Wheaterall am Montagmorgen in einem Londoner Hospital ...

Erfahren Sie mehr »